Stellenausschreibung

 

Wir sind ein Großbetrieb mit komplexen Betriebsabläufen. Dabei kommt es zu gelegentlichen Betriebsablaufstörungen.

Dazu gehören verpasste Termine, abgestürzte Computer, Beschädigungen am Inventar oder Firmenfahrzeugen, übel schmeckende Speisen in der Kantine oder der Totalverlust unserer Kundendatei.

Dafür suchen wir Sie als

 

 Hausschuldigen

in Dauerstellung

 

Wir sind ständig bemüht, den Verantwortlichen einer Betriebsablaufstörung ausfindig zu machen, was bei der Komplexität der Abläufe nur unzureichend gelingt.

In Ihrer neuen Position sollen Sie deshalb die Aufgabe des Schuldigen übernehmen. Wenn Sie gerne etwas zugeben, wenn Ihnen Ausreden zuwider sind und Sie es lieben, im Mittelpunkt von Konferenzen zu stehen, sind Sie der Mann oder die Frau für diesen Job.

Ideal wäre eine schlechte Kindheit, so dass Sie schon von klein auf gelernt haben, an allem schuld zu sein, ohne zu widersprechen.

Wir erwarten selbstständiges Arbeiten, so dass Sie schon nach kurzer Einarbeitungszeit selbst Vorschläge machen, woran Sie schuld sein könnten.

Die Dauer der Erprobung beträgt sechs Monate. Sollte Ihr Vertrag nicht verlängert werden, sind Sie selbstverständlich gerne selbst dran schuld.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, die vor allem Ihre Schuldfähigkeit unter Beweis stellen, richten Sie bitte an unsere Abteilung "Vorwürfe und Beschuldigungen",

 

(c) Uwe Fritzsche 2008